• YouTube hat die erfolgreichsten Marken auf der Videoplattform ausgezeichnet.
  • Darunter ist unter anderem Samsung zu finden.
  • Ebenfalls gewürdigt wurden der Discounter Penny und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Wenn mir jemand ein Video auf YouTube zeigen will und davor Werbung läuft, fällt mir erst wieder ein, dass das ja die Realität für alle Nutzer ist, die nicht monatlich für YouTube Premium Geld latzen. Das hat aber auch zur Folge, dass ich manchmal tatsächlich sehr gut gestaltete Werbeclips verpasse, zum Beispiel die von Samsung, Penny oder der BVG. YouTube höchstpersönlich hat diese Marken nun nämlich für ihr Auftreten auf der Plattform ausgezeichnet.

Das Google-Netzwerk bezieht sich dabei auf die Gesamtauswertung des YouTube Ads Leaderboard des vergangenen Jahres. In diesem werden monatlich die Top 10 Werbevideos in den drei Kategorien Superkurz- (6 Sekunden), Kurz- (10-30 Sekunden) und Lang-Format (30+ Sekunden) bestimmt und auswertet. „Dabei wurde sowohl berücksichtigt, wie oft eine Marke in den Bestenlisten erschienen ist als auch die Performance der einzelnen Werbemittel“, so YouTube in der Ankündigung.

Samsung wirbt mit Joko und Klaas

Im Jahr 2021 sei keine Marke so oft in den ausgewerteten Bestenlisten vertreten wie Samsung. Der südkoreanische Hersteller hat sich im vergangenen Jahr zur Bewerbung seiner Produkte die ProSieben-Entertainer Joko Winterscheidt und Klas Heufer-Umlauf ins Boot geholt. Die hätten unter dem Motto „Sehr gute Technik. Sehr smart kombiniert“ beispielsweise den Nutzen von Samsungs Smart-Home-Ökosystem in „skurrile Geschichten“ verpackt.

YouTube hebt aber auch  die Spots für das Samsung Galaxy Z Flip 3, das günstigere Modell der aktuellen Foldable-Generation, hervor, in dem die faltbaren Smartphones als Schmetterlinge inszeniert wurden.

Dann war da noch ein 30-sekündiger Spot mit dem Titel „Die Welt steht dir offen mit Galaxy“, mit dem die Samsung sein „Glaubensbekenntnis“ mitgeteilt habe. Der „inspirierende, schnell geschnittene Spot“ rufe erfolgreich dazu auf, Technik zu nutzen, um die persönliche Freiheit auszuleben.

Googles Creative Lead für Zentraleuropa Henry Bose kommentiert die Vermarktung so:

Samsung zeigt, dass es nicht die eine Art von Storytelling gibt, die auf YouTube gut funktioniert. Sowohl ihre Produktpräsentation, ihre Testimonial-Spots als auch ihr Haltungsspot haben eine starke Zuschauerbindung generiert. Drei sehr unterschiedliche Anzeigen, die eines gemeinsam haben: Bestplatzierungen in den YouTube Ads Leaderboards. Oder wie Samsung sagen würde: ,Sehr gute Technik. Sehr gut kommuniziert‛.

Wie gefällt euch die Werbung von Samsung? Ist euch einer der Spots im Gedächtnis geblieben?  

via

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Die Werbung hat RTL Niveau. Genau wie die beiden (Joko und Klaas). Einfach schrecklich die Werbung. Samsung konnte noch nie gute Werbung produzieren.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.