Die neuen Ultra HD-Fernseher mit gebogener Oberfläche, also konkav geformter Bildfläche, sind nun schon seit einigen Monaten zumindest auf den Technik-Messen dieser Welt groß in Mode, doch Samsung demonstriert nun eine weitere Neuheit. Denn in Las Vegas zeigt man einen Fernseher, welcher gebogen werden kann, auch während des Betriebs. Über den Sinn wollen wir gar […]

Die neuen Ultra HD-Fernseher mit gebogener Oberfläche, also konkav geformter Bildfläche, sind nun schon seit einigen Monaten zumindest auf den Technik-Messen dieser Welt groß in Mode, doch Samsung demonstriert nun eine weitere Neuheit. Denn in Las Vegas zeigt man einen Fernseher, welcher gebogen werden kann, auch während des Betriebs.

Über den Sinn wollen wir gar nicht diskutieren, doch zukünftig kann man die TV-Geräte von Samsung auch während des Betriebs biegen. Es wird also nicht nur demnächst flexible Smartphones und ähnliche Geräte geben, sondern auch flexible Smart TVs. Die Kollegen haben diese Prototypen bereits auf der CES in bewegtem Material eingefangen.

Stark ist die mögliche Biegung allerdings nicht, nur wenige Grad lässt sich der Bildschirm biegen. Wie gesagt, über Sinn und Unsinn lässt sich streiten, mir fehlt derzeit noch die Vorstellung, wann man auf so eine Flexibilität bei einem Fernseher angewiesen sein könnte. Habt ihr eine Idee?

[youtube TFlWDRIvNmU] [asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Sammyhub)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.