SanDisk präsentiert neue 256 GB große microSD-Speicherkarten

Smartphone, Kamera und andere Geräte wird man bald mit den neuen 256 GB großen Speicherkarten von SanDisk erweitern können. Schon unfassbar schnell ist die Entwicklung in den letzten Jahren, jetzt fassen schon microSD-Speicherkarten mehrere Hundert Gigabyte und die Smartphone-Hersteller einigen sich auch noch lustigerweise darauf, endlich flächendeckend microSD-Slots in ihren Top-Smartphones* anzubieten. Endlich genügend Platz für die auch immer größer werdenden Videos, die inzwischen mobil mit 4K aufgezeichnet werden können.

Die neuen Karten von SanDisk haben wie schon angesprochen eine Kapazität von 256 GB und sind dann ab 150 Dollar zu haben. Gelesen werden Daten auf der Karte mit bis zu 100 MB/s, nicht viel langsamer schreibt das teurere Extreme-Modell sogar. Mit 90 MB/s Schreibgeschwindigkeit ist das Extreme-Modell, das um die 200 Dollar kosten soll, sogar schnell genug für 4K-Videoaufzeichnung.

Ich bin wohl einer der letzten Mohikaner, der noch mit 16 GB Smartphones ganz gut auskommt.

[button color=“blue“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“http://amzn.to/295D7s8″]microSD-Speicherkarten bei Amazon*[/button]

(via hardwareluxx, mobiFlip, androidpolice)