Santander macht Support für Google Pay endlich offiziell

Google-Pay-Santander

Ab sofort könnt ihr eure Santander-Karten in Google Wallet für Google Pay hinterlegen.

Es hat wirklich lange gedauert und einige Kunden werden sicherlich auch mit dem Gedanken gespielt haben, die Santander aufgrund des fehlenden Supports für Google Pay zu verlassen. Aber jetzt gibt es endlich die Wende in dieser Geschichte. Santander gibt den Support für Google Pay offiziell frei und damit den Startschuss für das kontaktlose Bezahlen mit Android-Geräten.

Wo kontaktloses Bezahlen möglich ist, kann man ab sofort Google Pay mit der Santander VISA Debit-/Kreditkarte verwenden. Dafür müsst ihr eure Karten entsprechend in Google Pay innerhalb der Google Wallet auf eurem Android-Gerät einpflegen. Ich selbst zahle seit Jahren ausschließlich kontaktlos, wenn es möglich ist. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Hilfeseite.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Santander macht Support für Google Pay endlich offiziell“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!