Erneut gibt es aktualisierte Statistiken darüber, welche Android-Smartphones derzeit besonders viel oder besonders wenig strahlen. Festgemacht wird das mit dem SAR-Wert, der in der Gesellschaft heute noch immer eine untergeordnete Rolle spielt. Das beweist auch die die ungehemmte Begeisterung für Smartphones mit hohen Strahlungswerten. Durch die Bank weg von Herstellern, welche in den vergangenen Jahren durch günstige Preise im Fokus gestanden haben. Wird da etwa am falschen Ende gespart?

Ganz oben auf der Leiter steht Xiaomi mit seinem Mi A1, gefolgt vom OnePlus 5T und satten fünf Huawei-Smartphones. In den aktuellen Top 15 stehen aber auch zwei Apple-Geräte, eines von Sony und ZTE. Samsung dominiert die strahlungsarmen Geräte. Ein hoher Gerätepreis kann sich aus dieser Sicht also durchaus lohnen, insofern euch ein niedriger Strahlungswert wichtig ist. 58 Prozent der aktuell erhältlichen Smartphones gelten mit maximal 0,6 Watt pro Kilogramm als strahlungsarm.

Statista
Statista

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.