Vor wenigen Wochen ging Satellite an den Start für Nutzer mit Android-Smartphones, jetzt kann man auf Wunsch die Plus-Variante buchen. Es handelt sich dabei um einen Tarif, der etwas mehr Freiheiten bietet. Vorerst mehr als 100 Minuten Telefonie, was ja dem ein oder anderen Nutzer zu wenig sein könnte. Für 4,99 Euro gibt es Satellite Plus, die Telefonie damit ist unbegrenzt (Fair Use).

Die Premium-Version kostet 4,99€ pro Monat und ermöglicht unter anderem unbegrenzte Telefonie. Für beide Versionen kommen in naher Zukunft zusätzliche Funktionen, wobei sich die Ausprägung der jeweiligen Funktion bei satellite und satellite Plus unterscheiden können.

Zusätzliche Tarife oder Mindestvertragslaufzeiten gibt es nicht. satellite Plus ist ein In-App-Kauf und kann jederzeit gekündigt werden. Im Folgemonat wird dann automatisch die kostenfreie Basisversion aktiviert. Alle Einstellungen und Daten bleiben erhalten.

Wenn das monatliche Kontingent von 100 Minuten bei satellite aufgebraucht wurde, kann jederzeit in den Einstellungen der App auf satellite Plus gewechselt werden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.