Folge uns

News

Satellite: SIM-App für Android wird gerade getestet

Veröffentlicht

am

Satellite von Sipgate ist euch vielleicht schon ein Begriff, diese Android-App kann eine SIM-Karte simulieren und erlaubt so Telefonie auch ohne eine tatsächliche SIM-Karte. Benötigt wird nur Internet, über Wi-Fi oder auch das mobile Internet. Macht also möglich, dass ihr euch eine reine und daher günstigere Daten-SIM ins Smartphone packen könnt, Telefonie erledigt ihr stattdessen über die Satellite. Für den ein oder anderen Privatanwender sicherlich extrem interessant.

Bislang gab es aber nur eine iOS-App, die Android-Version lässt noch auf sich warten. Aktuell wird aber bereits eine Beta getestet, teilte das Unternehmen jüngst mit. Über 300 Tester sollen die App bereits im Alltag verwenden, um den Release einer öffentlichen Version beschleunigen zu können. Ist Satellite irgendwann mal fertig, könnte sich die Portierung der eigenen Telefonnummer zu diesem Dienst durchaus lohnen – danach fette Daten-SIM ins Smartphone und fertig.

Satellite-Features

Auch auf Reisen bist du immer unter deiner Nummer erreichbar. Du brauchst nur dein satellite und eine Datenverbindung. Dank Verschlüsselung ist das sogar in öffentlichen WLANs sicher.

Mit satellite kannst du die SIM-Karte wechseln, wann du willst und so oft du willst. Deine Handynummer bleibt immer die gleiche, denn die steckt in satellite und nicht mehr in der SIM-Karte.

Dank richtiger Handynummer telefonierst du nicht nur innerhalb von satellite. Egal ob Oma, Arzt oder Tagesmutter, jeder der ein Telefon hat erreicht dich auf deinem satellite – und umgekehrt natürlich genauso.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt