Saturn: Super günstiges Android-Tablet für nur 111 Euro im Tagesangebot

Lenovo Tab M10

Für nur einen Tag gibt es ein neues Saturn-Angebot. Darin finden wir ein günstiges Einsteiger-Tablet, das jetzt noch billiger ist.

Für nur einen Tag gibt es ein neues Saturn-Angebot. Darin finden wir ein günstiges Einsteiger-Tablet, das jetzt noch billiger ist. Das Lenovo Tab M10 HD (2. Generation) kostet für 24 Stunden nur noch 111 Euro. Dafür erhaltet ihr natürlich nur Einsteiger-Hardware, die zum Surfen auf der Couch oder für Videos ausreicht. Den angesprochenen Preis erhalten wir jetzt bis 9 Uhr am 10. Juni.

Das Lenovo Tab M10 ist ein Allrounder: Es eignet sich hervorragend für Fotos, Videos und Filme, dank Dolby Atmos genießen Sie jederzeit Ihre Lieblingsmusik in bester Qualität. Das Lenovo-Tablet bietet einen speziellen Kids-Modus, mit dem Sie Ihren Nachwuchs vor nicht altersgerechten Inhalten schützen. So können auch die Kids das Lenovo Tab M10 bedenkenlos nutzen.

Das steckt im Lenovo-Tablet:

  • Qualcomm Snapdragon 429, Quad-Core, 2 GHz
  • 10,1 Zoll HD-IPS-Display (1.280 x 800) mit kapazitivem 10-Punkt-Multitouch
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 32 GB Datenspeicher
  • Akkulaufzeit: Bis zu 8 Stunden 720p-Videowiedergabe
  • 2 Frontlautsprecher, 5 MP Kamera hinten, 2 MP Kamera vorn
  • 16,9 cm x 24,3 cm x 0,85 cm, 480 g
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz, 5 GHz), Bluetoth 4.2
  • microSD/SIM-Kartenleser, Klinke, microUSB
  • Android OS mit Google-Apps

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Saturn: Super günstiges Android-Tablet für nur 111 Euro im Tagesangebot“

  1. Snapdragon 429 und 2GB RAM? Ich kenne solche Ramsch-Modelle von Lenovo. Sowas sollte man aus Prinzip nicht kaufen. Ruckeln, Apps öffnen langsam… die Bedienung ist eine Zumutung und Spaß macht das nicht. Wer sowas kauft und sich dann ärgert, ist selbst schuld. Und es ist fragwürdig sowas zu bewerben auf seinem Blog.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!