Einen Tag vor der bundesweiten Absenkung der Mehrwertsteuer reagieren MediaMarkt und Saturn mit einer gleichwertigen 1-Tag-Aktion in den Shops.

In Deutschland gilt ab dem 1. Juli ein vorläufig reduzierter Mehrwertsteuersatz, doch einige Händler greifen dieser Veränderung schon vor. Obwohl die vorläufige Mehrwertsteuer in Höhe von nur noch 16 Prozent nicht automatisch bedeutet, dass die Preise im Handel sinken, wollen das viele Händler aus Gründen der Außenwirkung ermöglichen. MediaMarkt und Saturn senken die Mehrwertsteuer schon jetzt, also einen Tag vor Gültigkeit der neuen Auflagen der Bundesregierung.

MediaMarkt und Saturn ziehen reduzierte Mehrwertsteuer etwas vor

Weil es sich aus rechtlicher Sicht um eine Aktion handelt, muss ein entsprechender Rabatt gewährleistet werden. Es sind zwar noch bis Mitternacht die vollen 19 Prozent fällig, im Warenkorb gewährt man allerdings einen Direktabzug in Höhe von 2,5 Prozent. Nach dem 30. Juni ist dieser Rabatt zwar schon nicht mehr verfügbar, dann gilt allerdings ohnehin bundesweit der ermäßigte Steuersatz von 16 Prozent.

Bis zum 30.06., 23:59 Uhr, wird beim Online-Kauf ein Rabatt in Höhe von 2,52% auf das gesamte Sortiment (auch Artikel mit reduziertem Mehrwertsteuersatz, Ausschlüsse folgen) gewährt. Der Direktabzug ist im dargestellten Preis noch nicht berücksichtigt und erfolgt im Warenkorb.

Die relativ kleine Veränderung der Preise dürfte kaum einmalige Rabatte möglich machen. Aber das ist natürlich auch davon abhängig, nach welchen Produkten ihr euch gerade umschaut.

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Ein eigener Preisvergleich-Check vor dem Kauf, ist immer zu empfehlen. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, dann gerne ab damit in die Kommentare oder trete unserer Telegram-Gruppe bei!

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.