Google hat immer noch nicht selbst verraten, wann das neue Pixel 6 an den Start geht. Doch lange kann es nicht mehr dauern, denn die guten und interessanten Leaks häufen sich zuletzt. Jetzt kann erneut „This is Tech Today“ ein Video veröffentlichen, das mehr über die neuen Smartphones verrät. Erst vor ein paar Tagen zeigte erst erstmals das Pixel 6 Pro in einem Mini-Hands-on. Tatsächlich zeigt das Video uns Fotos und Videos aus der Kamera des Google Pixel 6 Pro, außerdem gibt es einen Blick auf das gebogene Display und die Einstellungen der Kamera-App. Schaut mal rein und kommentiert eure Meinung unter unserem Beitrag!

Google Pixel 6 Pro: Noch mehr Inhalte im neusten Video-Leak zu sehen

Das Video hatte gegen 15 Uhr am 04. Oktober Premiere und ist daher brandheiß, ich selbst habe die Premiere noch live angeschaut.

Weiterhin gehen wir davon aus, dass Google die Pixel 6-Reihe in der zweiten Oktoberhälfte präsentiert und in den Verkauf gibt. Bis zum Zeitpunkt des Artikels hat sich Google hierzu aber nicht geäußert und lässt uns weiterhin warten. Zwei Wochen vor dem erwarteten Marktstart ist aber mit einer Ankündigung zu rechnen, es kann sich nur noch um wenige Tage handeln.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. Wo sind denn die Fotos?
    Bei so einem Artikel erwarte ich auch, dass Fotos gezeigt werden, alles andere ist sinnfrei.

  2. Ich habe mir das Video angeschaut und bleibe etwas ratlos zurück.

    Das was da zu sehen ist, differiert deutlich zu meiner Erwartungshaltung, die da lautet: Die exzellente Bildverarbeitungssoftware von Google auf würdige Hardware zu bringen.

    Nur bis 4x Zoom brauchbare Qualität reicht nicht.

    Auch erfahre ich nicht, was die Ultraweitwinkelkamera nachts leistet. Die UWW des Pixel 5 ist nachts nur vom Stativ gut und tagsüber noch brauchbar, wenn man von Betrachtung auf FHD-Monitor ausgeht. Aber Bilder aus der Pixel 5 UWW müssen deutlich nachgeschärft werden.

    Erstmal Geld zusammenhalten und schauen, was es sonst noch gibt

  3. Da steht: Schaut her, hier sind die ersten Bilder…..
    Ja wo sind sie denn nun. Kann nichts entdecken.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.