Selbst aktuelle Smartwatches mit Wear OS leiden unter einem GPS-Problem, das durch eine kleine App behebbar ist.

Einige Nutzer von Uhren mit Wear OS kämpfen schon länger mit einem nervigen Problem, das eine schnelle Verbindung zu GPS-Satelliten hin und wieder unterbindet. Ziemlich frustrierend, wie man unter anderem im Forum von Google nachlesen kann. Schon seit Jahren soll dieses Problem bestehen, einen echten bzw. allgemeingültigen Bugfix hat es wohl nie gegeben.

Somit sind auch aktuellere Geräte wie die Gen 5 von Fossil davon betroffen, schreiben betroffene Nutzer. Sie berichten, dass bei einem Outdoor-Workout der GPS-Fix solange auf sich warten lässt, dass nur ein Teil der zurückgelegten Strecke tatsächlich aufgezeichnet wird. Oder man wartet ewig, was aber auch nicht im Sinne des Erfinders sein kann.

Gratis-App lässt Sorgen der Nutzer verschwinden

Eine kostenfreie App soll uns helfen können, den GPS-Fix deutlich schneller zu realisieren. Die besagte App soll außerdem im Anschluss sofort die gewünschte Fitness-App starten, heißt es in der Beschreibung des Entwicklers.

Der entscheidende Fakt hierfür soll sein, dass die App ausschließlich und sofort auf das GPS-Modul der Uhr zugreift und gar nicht erst eine Verbindung mit dem Smartphone herstellt. Während der Fix läuft, ist ein Live-Status verbundener GPS-Satelliten ablesbar.

Google Fit, Nike Run Club, Runtastic, Strava und viele andere populäre Fitness-Apps sollen mit dieser App derzeit schon funktionieren. Wieder hilft sich die Android-Community selbst, was eine tolle Sache ist.

Zu finden ist der Download der App auf dieser Seite (Direktlink zur APK), im Anschluss könnt ihr die App direkt auf der Uhr über „Play Store“ -> „Apps vom Telefon“ installieren.

Alternative App für schnellere GPS-Fix

Eine etwas andere und umfangreichere Lösung ist der sogenannte Wear Logger, da diese App automatisch eure Bewegungsdaten selbst aufzeichnet. Lohnt sich sicher auszuprobieren, welche Lösung für euch besser passt.

Preis: Kostenlos

Haut mir gerne eure Erfahrungen in die Kommentare, welche diese Apps und das Problem ganz allgemein betreffen. 

via /r/wearos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.