Schluss mit Story-Stalking? Facebook experimentiert mit Ansichts-Anzeige

Facebook Datenschutz Monitor

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus der Gerüchteküche der Sozialen Netzwerke. Immer wieder dringen nämlich Experimente von Facebook, Twitter und Co. durch, die vermuten lassen, welche Features Nutzer künftig erwarten könnten. Nicht immer ist aber gesichert, dass die Experimente auch den tatsächlichen Launch einer Funktion oder einer Änderung zur Folge haben.

Derzeit wird zum Beispiel von einigen Nutzern berichtet, dass bei Facebook Storys nur noch die Gesamtzahl angezeigt wird, wie oft eine Story angeschaut wurde, aber eben nicht, von wem genau. Nun haben Storys bei Facebook sicherlich nicht die Relevanz oder Popularität wie bei Instagram, wir dürfen aber nicht vergessen, dass Instagram eben zu Facebook gehört und Features daher theoretisch auch schließlich dort landen könnten. Facebook hat sich zum Thema bislang nicht geäußert.

Instagram: Likes können schon versteckt werden

Bei Instagram wurde erst kürzlich eine große Veränderung eingeführt: Creator können nämlich einstellen, ob die Anzahl der Likes eines Feed-Postings öffentlich einsehbar sein darf oder nicht. Das soll den durch Soziale Netzwerke immer weiter steigenden Druck nach mehr Likes etwas nehmen.

Das Verstecken der Story-Ansichten hätte aber etwas anderes zur Folge und würde eher die Privatsphäre derer schützen, die ihr Interesse an einer Person vielleicht nicht zeigen möchten und damit ungewollt ein bestimmtes Signal senden würden.

Wie erwähnt, heißt dies nicht, dass wir bei Facebook bald mit dem Verschwinden der Auflistung, wer eine Story gesehen hat, rechnen können, geschweige denn bei Instagram. Spannend wäre es allerdings. Was haltet ihr davon – würdet ihr diese Neuerung begrüßen?

via

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“facebook“ order=“desc“]

 

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!