Manchmal möchte man sich zu einem Thema nur schnell und kurz belesen. In der Google-Suche ist es aber bislang nicht ersichtlich, wann hinter einem Suchergebnis ein längerer oder kürzerer Beitrag steckt. Das will Google ändern und testet gerade in neues Badge für die Google-Suche.

Erste Nutzer haben nun „Quick Read“ sehen können. Dieser Badge informiert an Suchergebnissen, ob es sich um kürzer gefasste Artikel handelt. Derzeit ist noch nicht ganz klar, woran Google das fest macht. Andere Nutzer haben aber auch ein Badge mit „< 5 min Read“ gesehen, was die Sache klarer macht.

Quick Read Badge Google Suche
via Brodie Clark

Auf Basis der aktuellen Informationen scheint es so zu sein, dass ein kurzer Artikel für Google ein Beitrag ist, der in unter fünf Minuten gelesen werden kann. Hierfür gibt es simple Berechnungen anhand der Textlänge.

Für Webseiten wie unsere mit vielen kürzeren Beiträgen kann das ein Vorteil sein, denn so ein Badge regt oftmals das Klickverhalten der Nutzer an. Was auch wieder zeigt, dass eine „Optimierung“ der Beiträge, sie künstlich in die Länge zu ziehen, am Ziel wohl vorbei schießt.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.