• Google rechnet Wert von Kryptos direkt um.
  • Das klappt auch mit dem hiesigen Euro.

Die Google-Suche kann schon seit einer Weile sehr viele Dinge direkt erledigen. Rechenaufgaben, einfache Fragen beantworten, Währungen umrechnen und viele andere Anfragen. Jetzt gehört wohl auch dazu, dass man Kryptowährungen in echte Währungen umrechnen kann. Dazu gehören bereits bekannte Kryptos wie Bitcoin und Ethereum, aber erst seit ein paar Tagen auch Cardano.

Hierfür könnt ihr zum Beispiel „ADA in Euro“ oder auch „Cardano in Euro“ schreiben. Das geht natürlich ganz ähnlich mit anderen gängigen Währungen, wozu der US-Dollar gehört. Einfach mal ausprobieren. Vielleicht sind auch schon unbekanntere  Kryptowährungen dabei, die ihr eher als die großen Namen bevorzugt. Sieht dann in etwa so aus wie auf dem folgenden Screenshot:

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.