Google führt für Google Assistant auf Android-Smartphones erneut eine neue Funktion ein, doch der Sinn dahinter scheint nicht nur auf den ersten Blick wenig klar. Neu ist eine Taste im Snapshot-Bildschirm, die uns auf einen weiteren Bildschirm mit diversen Tipps für die Benutzung von Assistant bringt. Bei englischen Nutzern heißt die Funktion „Updates for you“, doch mit persönlichen Updates hat sie eigentlich gar nichts am Hut.

In der Action-Bar von Snapshot (Bildschirm für personalisierte Informationen) taucht eine Glühbirne als Taste auf, sie bringt euch auf den neuen Bildschirm. Man möchte uns also erleuchten. Dort finden wir aber laut aktuellen Erkenntnissen wirklich nur ein paar Tipps für Google Assistant in chronologischer Reihenfolge ihrer „Veröffentlichung“.

Nicht nur der Name des neuen Bildschirms scheint daher wenig geeignet zu sein, auch der Weg dorthin ist etwas komisch. Auch bei amerikanischen Kollegen türmen sich die W-Fragen zu dieser Neuerung:

via Androidpolice

„Updates for you“ in Google Assistant: Neuster Bereich der Android-App wirft Fragen auf

Wahrscheinlich wissen nicht mal sonderlich viele Android-Nutzer, was eigentlich Snapshot ist oder bedeutet. Dorthin gelangt über die meines Erachtens bis heute sonderbar aussehende Taste, die im Google Assistant links unten angezeigt wird. Den Zugriff auf Tipps erst irgendwo dort unterzubringen, wo wahrscheinlich nur wenige Leute überhaupt landen, finden wir auch irgendwie komisch.

Irgendwann gibt Google die Neuerung wohl offiziell bekannt und informiert sicherlich auch über die Beweggründe. Bis dahin dürfte der Rollout laufen, langsam und daher eher schleppend für die meisten Nutzer. Aber aus aktueller Sicht auf die Dinge haben wir ohne Zugriff auf die „Updates for you“ auch nichts verpasst.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Auf einem Pixel ist die „Taste“ bereits prominenter zu sehen. Einfach vom Startbildschirm nach rechts wischen. Dort sind bereits personalisierte News und mein Wetter zu sehen. Oben im Logo befindet der Button. Er zeigt mir eine Seite mit allen persönlichen Inhalten: Wetter, Themen, Termine und meine Einkaufsliste, die offenbar über den Assistant pflegen kann.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.