Bislang war die Aufnahme des Bildschirms eines Android-Gerätes nur recht umständlich möglich, bei den meisten Geräten ohne Root-Zugriff nicht mal ohne Kabel + PC. Nur wenige Geräte, wie die von Sony, bieten eine derartige Funktion von Haus aus an. Nötig ist dafür nämlich der Zugriff auf die Systemebene, was ab Android 5.0 Lollipop allerdings endlich […]

Bislang war die Aufnahme des Bildschirms eines Android-Gerätes nur recht umständlich möglich, bei den meisten Geräten ohne Root-Zugriff nicht mal ohne Kabel + PC. Nur wenige Geräte, wie die von Sony, bieten eine derartige Funktion von Haus aus an. Nötig ist dafür nämlich der Zugriff auf die Systemebene, was ab Android 5.0 Lollipop allerdings endlich komplett entfällt.

Es lassen sich daher jetzt problemlos Apps nutzen, die für euch den Bildschirm des Gerätes in einem Video aufnehmen. Genutzt werden kann dafür beispielsweise der SCR Screen Recorder, der nun mit Lollipop kompatibel sein sollte. Den Screen Recorder bekommt ihr kostenfrei aber eingeschränkt bei Google Play, alternativ noch als Pro-Version für nur 98 Cent.

>>> Mehr Artikel zu Android Lollipop

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.