Das Selbstportrait ist als sogenanntes Selfie in den vergangenen zwei Jahren zur absoluten Modeerscheinung geworden, denn (fast) jeder hat heute ein Smartphone und kann damit schnell und einfach das eigene Gesicht ins Netz posten. Vielen würde ich davon zwar auch abraten, doch dank Apps wie Facetune kann man jetzt das eigene Gesicht recht einfach ohne Photoshop und Co. ein wenig aufwerten. Diese Android-App ist spezialisiert auf das Verbessern von Selfies, ohne kreative Grenzen.

Schöne Fotos noch besser machen oder die letzte Hackfresse wenigstens etwas aufwerten – beides ist mit Facetune möglich. Wie wir ja auch wissen, zeigt letztlich jedes Werbeplakat die geschönte Darstellung und nicht die tatsächliche Wahrheit.

Facetune ist mächtig umfangreich und mit einem Preis von 2,69 Euro sogar recht günstig dafür, den Download gibts bei Google Play.

(via TNW)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.