Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Shadowrun Returns: Erstes Gameplay-Video des 2 Millionen Dollar Spiels

Shadowrun-returns-video-screenshot

Kickstarter hat sich inzwischen zu einer sehr erfolgreichen Institution für Projekte machen können, bei denen für die Entwicklung zum finalen Produkt im Prinzip nur noch das Geld fehlt. Geld ist immer das Problem und Investoren zu finden nicht gerade leicht, denn man weiß ja vorher nicht, ob die vermeintlich gute Idee auch gut ankommt. Auf Kickstarter kann man sein Projekt nicht nur vorstellen, sondern Spenden direkt von der Zielgruppe sammeln. Schon dadurch bekommt man einen wahnsinnig guten Eindruck davon, ob das Projekt bei der Netzgemeinde Anklang findet oder nicht. Shadowrun Returns ist wiedermal so ein Beispiel dafür, dass ein Hype fast keine Grenzen hat.

Für die Entwicklung des Spiels hätte man eigentlich „nur“ 400.000 Dollar benötigt, doch über 36.000 Spender hatten den Jungs eine Summe von fast über 1,8 Millionen Dollar eingespielt. Nachdem nun bald ein Jahr vergangen ist, zeigen die Entwickler ordentlich viel Gameplay-Footage, denn im ersten Video gibt es 20 Minuten Material.

[youtube 9MiMjQwd2VE]

Erscheinen wird Shadowrun Returns erst für Windows und Mac OS im Frühsommer, noch länger müssen wir dann leider auf die Version für Tablets mit Android und iOS warten.

Vorbestellen kann man sich dieses ziemlich umfangreiche in der Zukunft spielende RPG bereits ab 15 Dollar auf der offiziellen Webseite.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Phandroid)