Als ich gerade bei den Kollegen gelesen habe, dass es in Japan jetzt bald ein Tablet mit NFC-Chip geben wird, habe ich mich gefragt ob dies wirklich auch nur irgendeinen Sinn ergibt. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass wie in Japan derartige Technologien schon wesentlich weiter ausgebaut als bei uns sind, kann ich mir einen häufigen Einsatz von NFC mit einem Tablet kaum vorstellen.

[aartikel]B00422W5QO:right[/aartikel]Wie dem auch sei, Sharp wird das erste Tablet dieser Welt auf den Markt bringen, welches einen NFC-Chip verbaut hat und damit ideal für mobiles Payment ist. Der Marktstart wird ziemlich sanft angegangen, so produziert Sharp lediglich 5000 Stück im Monat und zeigt damit, dass man selbst der Sache noch nicht so richtig traut.

Ich bin gespannt und werde definitiv versuchen das Ganze in den nächsten Monaten, noch etwas genauer zu verfolgen und möglichst auch darüber zu berichten. Was meint ihr, hätte bei einem guten Ausbau NFC auch in Tablets eine Chance?

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.