Sharp präsentiert 5,5″ Smartphone-Display mit 4K

Schon in diesem Jahr sollen die ersten Smartphones mit 4K-Display in den Handel kommen, derzeit wird über das neue Galaxy Note 5 viel spekuliert. Mir ist das eigentlich egal, ich empfinde in der Regel Quad HD schon für zu überdimensioniert, doch kann den Fortschritt natürlich kaum aufhalten. Sharp hat jetzt ein erstes 5,5″ Display präsentiert, welches mit Ultra HD auflöst.

Das bedeutet eine Pixeldichte von 806 ppi. Eine unglaubliche Zahl, wenn man aktuelle Smartphones wie das Galaxy S6 betrachtet, das über 577 ppi verfügt und damit eigentlich schon Rekorde aufstellt.

Sollten 4K-Displays auch mit weniger Diagonale erscheinen, sind wird sicher bald schon an der 1.000 ppi-Marke. Faszinierend, doch zugleich mit Bedenken zu betrachten, da diese extrem hohen Auflösungen stark auf die Akkulaufzeit drücken.

>>> zum Galaxy S6 edge Hands-on

(via Techblog, Androidcentral, Phonearena)

  • Chris K.

    Grössere hochauflösendere Diaplays und kleinere Akkus, weil ja die Prozessoren viel stromsparenden ist totaler Schwachsinn das ganze

  • Dirk Elliger

    Schön der letzte Satz! Genau das war mein Gedanke beim Lesen des Artikels ;) Sollen lieber erstmal an den Akkus arbeiten…Von mir aus in Kooperation^^

  • Le Brrrr

    Schön, dass es die Technologie soweit gebracht hat, aber sinnvoll ist die Anwendung im Moment nicht. Der arme Akku…