Vor wenigen Tagen fand der sogenannte Singles Day statt, ein Tag voller Angebote und das auch schon bei uns in Deutschland. Wobei der europäische Markt hierbei nicht so sehr an seine Grenzen kommt, wie das zum Beispiel in China der Fall ist. Allein Alibaba hat den Singles Day derart gerockt, dass mir die Kinnlade herunterfällt. […]

Vor wenigen Tagen fand der sogenannte Singles Day statt, ein Tag voller Angebote und das auch schon bei uns in Deutschland. Wobei der europäische Markt hierbei nicht so sehr an seine Grenzen kommt, wie das zum Beispiel in China der Fall ist. Allein Alibaba hat den Singles Day derart gerockt, dass mir die Kinnlade herunterfällt. Nur am 11. November 2019 soll Alibaba allein einen Umsatz von knapp 40 Milliarden Dollar generiert haben.

Am diesjährigen Singles‘ Day wurden Waren im Wert von 38,4 Milliarden US-Dollar über Alibaba verkauft. Die erste Milliarde war bereits nach einer Minute und sieben Sekunden zusammen. Damit ist der Singles’ Day der mit großem Abstand umsatzstärkste Tag im internationalen Onlinehandel. Um die Dimensionen einzuordnen, zeigt Statista, wie hoch das Gross Merchandise Volume, das heißt der Gesamtwert aller auf einer Plattform verkauften Güter, an einem normalen Tag ist. Bei Alibaba sind das 2,3 Milliarden US-Dollar, deutlich mehr als bei Amazon.

Unfassbar, oder?

(Statista)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.