sky logo 2015

Sky hat diverse Receiver auch von Kabelkunden aktualisiert und stellt nun über Streaming noch mehr Inhalte direkt auf dem Receiver bereit. Ab sofort lassen sich also Sky Anytime-Inhalte auch aus dem Netz streamen, nicht nur von der Festplatte vom Receiver.

Nachdem bereits Kunden mit Sat-Anschluss die neue Funktion nutzen konnten, hat Sky nun das Streaming für Sky Anytime auch für Kabelkunden verfügbar gemacht. Einfach den Receiver mit dem Internet verbinden, etwa über ein Ethernet-Kabel, schon hat man mehr Inhalte verfügbar.

Wie Sky mitteilt, kann man so von einigen Serien gleich die kompletten Staffeln über den Receiver streamen. Von House of Cards beispielsweise stehen bis Ende des Monats alle drei Staffeln jetzt über Anytime bereit.

Ich hätte ja schon gehofft, dass man Zugriff auf alle Inhalte bekommt, die auch bei Sky Go verfügbar sind. Ganz so ist es aber doch nicht und enttäuscht daher ein wenig. Man ist darauf angewiesen, was Sky vorsetzt.

Nehmen wir mal Justified, wovon bei Sky Go alle sechs Staffeln verfügbar sind, bei Anytime mit Streaming aber nur die aktuellste Folge.

>>> zu den Angeboten von Sky*

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.