Sky Home: Personalisierbarer Startbildschirm kommt auf Sky-Receiver

Fernseher einschalten und direkt berieseln lassen war einmal, zumindest bei Sky, denn der Pay TV-Anbieter führt zunächst für seine Satellitenkunden eine neue Sky Home-Oberfläche ein. Dies ist eine personalisierbare Oberfläche für aktuelle Sky Receiver, die jetzt bereits an die ersten Kunden via Update unterwegs ist.

skyhome

Die Oberfläche taucht auf, wenn man den Receiver aktiviert. Dort werden Highlights des Tages gezeigt und redaktionell erarbeitete Vorschläge. Der Nutzer kann anpassen, welche Sender bei dieser Startseite berücksichtigt werden. Von dort aus kann man direkt in das jeweilige TV-Programm einsteigen, es vormerken lassen oder eine Aufnahme programmieren.

Mit Sky Home nichts mehr verpassen: Startbildschirm auf dem Fernseher mit redaktionellen Empfehlungen sowie den besten Programmen des Tages und der Woche auf einen Blick – ohne zusätzliche Kosten. Sky Home präsentiert Highlights der linearen Sky Sender, der On Demand Services Sky Anytime sowie Sky Select und liefert eine Programmübersicht über alle persönlichen Lieblingssender

Sky Home lässt sich natürlich auch deaktivieren, wird aber mit der Fernbedienung mit einem einzigen Knopfdruck (grüne Taste) immer öffnen lassen.

Zunächst kommt die neue Oberfläche per Update auf die Sat-Receiver von Sky, auch Kabelkunden werden die neue Oberfläche in naher Zukunft via Update erhalten.

[asa]B00A559SQW[/asa]

(via DWDL)