Sky hatte mit der Einführung von Q viele Versprechen abgegeben und nur langsam geliefert. Gerade dem Slogan „auf allen Geräten“ blieb man lange schuldig.

Wer sich auf Sky Q freute, weil die Plattform eigentlich ziemlich cool ist und entsprechend modern angekündigt wurde, könnte bezüglich der Flexibilität inzwischen ziemlich enttäuscht sein. Streaming der Sky-Inhalte ist zum Teil noch immer auf Sky Go ausgelagert, doch diese App steht schon seit Anfang ihrer Zeit auf nur wenigen Plattformen zur Verfügung. Mobil eben. Doch Streaming ist heute nicht mehr nur mobil. Sky hatte mit Q stattdessen eine Plattform ins Leben gerufen, die auch auf Smart-TVs und ähnlichen Geräten zur Verfügung stehen soll. Sky wirbt bis heute mit dem Slogan „Auf allen Geräten“, kann dieses Versprechen aber auch nach bald zwei Jahren nicht halten.

Pay-TV-Plattform Sky Q: Verfügbarkeit weiterhin extrem eingeschränkt

Bislang steht Sky Q auf Smart-TVs von Samsung zur Verfügung und auf dem Apple TV. Ja, das war es tatsächlich schon gewesen. Mal abgesehen von der eigenen Hardware, die Sky vertreibt. Sky Q gibt es weiterhin nicht für smarte Fernseher von LG, obwohl schon seit längerer Zeit mit einer baldigen Verfügbarkeit geworben wird. Schon seit langer Zeit redet man sich um Kopf und Kragen. Im Sky-Forum zum Beispiel, wenn es überhaupt noch Antworten gibt. Es gab wohl eine Testversion der App für die webOS-Plattform von LG, mehr hat sich dann aber auch nicht mehr getan.

Aber wie bereits erwähnt, warten nicht nur die zahlreichen Kunden aktueller LG-Fernseher auf die versprochene Sky Q-App. Es gibt bislang auch keine App für die PlayStation 4, es ist nie die Rede von der Xbox One. Android TV und Fire TV? Nicht mit Sky. Weiterhin verhält sich der Pay-TV-Anbieter alles andere als kundenfreundlich. Es ist mir nach Jahren noch immer ein Rätsel, wie man inhaltlich so gut aber technisch so unflexibel aufgestellt sein kann. Stattdessen hört man Ausreden noch und nöcher.

Update: Eine der Apps kommt wirklich nicht, Sky hat der PS4-App eine Absage erteilt. Immerhin erfolgte der Launch der App für LG-Fernseher ab Baujahr 2015. Man kann die App auf den LG-Geräten über den App-Store finden und installieren.

Sky Q: App für LG-Fernseher gestartet – Absage für PS4

/Update

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.