Folge uns

News

Sky schnappt DAZN die Premier League wieder weg

Veröffentlicht

am

Sky Deutschland Logo Header

Es gibt wiedermal News aus der Sport-Streaming-Szene und die sind durchaus überraschend. Nachdem Sky die englische Premier League an DAZN „abgegeben“ hatte, läuft sie ab 2019 wieder bei Sky Deutschland exklusiv. Eine verwirrende Taktik, die Sky Deutschland bei den Übertragungsrechten an den Tag legt. Erst lässt man die Premier League ziehen, weil sie ohnehin nicht wichtig für Sky wäre, dann holt man sich jetzt die Übertragungsrechte sehr überraschend zurück. Sogar exklusiv, ab der Saison 2019/2020 für insgesamt drei Saisons.

Wer viel Wert auf eine problemlose und weniger eingeschränkte Streaming-Erfahrung legt, wird den Wechsel der Premier League, von DAZN zurück zu Sky, bedauern. DAZN macht mich persönlich deutlich glücklicher, da macht Streaming derzeit einfach mehr Spaß. Aber gut, wir wollen Sky diesbezüglich mal noch nicht aufgeben.

Umfasst sind die exklusiven Live-Übertragungsrechte über Satellit und Kabel sowie via IPTV, Web und Mobile. Somit können Sky Abonnenten mit dem Sky Sport Paket sowohl im klassischen linearen Fernsehen als auch per Streaming mit Sky Go immer und überall live dabei sein, wenn der Ball in Englands Stadien rollt.

Zudem können Fußballfans, die noch kein Sky Abonnement haben, die Premier League über den Streaming Service Sky Ticket auch ohne Vertragsbindung live verfolgen. Darüber hinaus wird die Premier League live auch in Sky Sportsbars und Sky Hotels zur Verfügung stehen.

Sky mit Comeback am Sportmarkt?

Zuletzt hatte Sky Deutschland zahlreiche Übertragungsrechte abgeworfen, die Formel 1 gab man komplett ab, die Bundesliga ist nicht mehr exklusiv verfügbar und die europäischen Fußballwettbewerbe sind nur noch zu einem kleinen Teil bei Sky zu sehen. Werden jetzt Fehlentscheidungen rückgängig gemacht?

DAZN scheint die Niederlage zu schmerzen: „Wir machen’s kurz: Der Verlust der Premier League Rechte an @SkyDeutschland schmerzt uns wirklich sehr. Lasst uns gemeinsam die Saison noch genießen. Wir werden euch auch in der kommenden Saison ein starkes Rechtepaket anbieten!“

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Hans

    4. Oktober 2018 at 20:37

    Toll, Sky wird dann wieder wie früher mit die „Top“ Spiele übertragen, bei DAZN konnte man wenigstens alles sehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt