Das Thema Serien gehört inzwischen auch einfach zum Überbegriff Web, denn viele konsumieren ihre Serien heutzutage über Amazon, Netflix und auch Sky Go. Der Pay TV-Anbieter Sky hat nun die Partnerschaft mit der wohl besten Produktion für Serien ausgebaut, die einfach nur unter dem Kürzel HBO bekannt ist. Die neuen Box Sets wird man um weitere Serien […]

Das Thema Serien gehört inzwischen auch einfach zum Überbegriff Web, denn viele konsumieren ihre Serien heutzutage über Amazon, Netflix und auch Sky Go. Der Pay TV-Anbieter Sky hat nun die Partnerschaft mit der wohl besten Produktion für Serien ausgebaut, die einfach nur unter dem Kürzel HBO bekannt ist. Die neuen Box Sets wird man um weitere Serien erweitern, hat Sky jetzt bekannt gegeben. Mit dabei sind Serien wie „Game of Thrones“, „Sopranos“, „Boardwalk Empire“, „Veep“, „The Wire“ und auch „The Newsroom“.

Laufen neue Folgen einer Serie an, kann man dank der Box Sets auch alle alten Folgen vergangener Staffeln erneut anschauen. Im Web oder inzwischen auch via Streaming direkt am Receiver. Des Weiteren können sich die Sky-Kunden auf neue Serien wie „Vinyl“, „Westworld“ und „The Young Pope“ freuen, stark besetzte brandneue Serien großer Regisseure und Produzenten.

In die Röhre gucken da natürlich Nutzer von Netflix und Co, denn Sky hat in der Regel die exklusive Erstausstrahlung. Qualität kostet, das trifft in diesem Fall wieder zu.

>>> zu den Angeboten von Sky <<<

(via Sky)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.