Seit heute gibt es für Android den Skyfire Browser in Version 4.0 und dieser bringt so einige neue Funktionen mit sich. Vornweg, der Browser bleibt nach wie vor kostenlos und kann weiterhin im Market heruntergeladen werden. Vor allem wurde die sogenannte Skybar um einige Funktionen erweitert, so kann man sich in dieser nun auch bei […]

Seit heute gibt es für Android den Skyfire Browser in Version 4.0 und dieser bringt so einige neue Funktionen mit sich. Vornweg, der Browser bleibt nach wie vor kostenlos und kann weiterhin im Market heruntergeladen werden. Vor allem wurde die sogenannte Skybar um einige Funktionen erweitert, so kann man sich in dieser nun auch bei Twitter einloggen und muss um schnell in die Timeline zu schauen oder einen Tweet abzuschicken, nicht mal mehr den Browser verlassen.

Auch eine Verbindung zum Google Reader kann hinterlegt werden und Feeds lassen sich so via Button schneller und unkomplizierter abonnieren, ein Share-Button ist ebenso hinzugekommen mit welchem man die aktuell geöffnete Webseite schneller zu den entsprechenden Netzwerken schicken kann bzw. teilen kann.

Die komplette Release-Notes könnt hier anschauen.

[youtube ouYQJZ4HmOk]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.