Folge uns

Android

Smart App Updates im Google Play Store jetzt aktiv

Veröffentlicht

am

google-play-logo

google-play-logoEin großer Haken des Play Store bzw. damaligen Android Market war immer, dass bei einem Update die komplette App erneut heruntergeladen werden musste. Sicherlich ist das bei einer 2MB kleinen App nicht weiter schlimm, doch in der Regel sind Apps inzwischen doch mindestens 10MB groß, mehrere Updates können da vor allem unterwegs unnötig viel Datenvolumen erzeugen. Doch im Juni präsentierte man die sogenannten Smart App Updates, welche es Entwicklern erlauben, dass bei einem Update auch nur noch der entsprechende Teil einer App heruntergeladen werden muss. Die beispielsweise 3,7MB große IMDb-App hatte gerade ein Update erhalten, bei der Aktualisierung war allerdings der Download schon nach 1,9MB abgeschlossen.

Damit fällt für den Nutzer und für Google immens weniger Datenvolumen an, was vor allem die Belastung der Server verringern dürfte, wovon eventuell die gesamte Arbeitsgeschwindigkeit des Play Store von profitiert. (via)

[asa]B007CYA5X4[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Heinz Ketchup

    17. August 2012 at 15:38

    Endlich, coole Sache :-)
    Jetzt fehlt nur noch das der ROM-Manager
    das Nandroid Backup inkrementell vornimmt,
    soll in Planung sein, somit wäre dann Android
    bezüglich Updates auf PC Niveau.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt