Smart baut auch bald wieder kleine Elektroautos

Smart-1-Premium-Testfahrt12

Mindestens einen neuen elektrischen Smart wird es auch wieder deutlich unter 4 Meter geben.

Wie bei anderen Marken auch, gibt es bei Smart neue Elektromodelle in eher größeren Ausmaßen. Smart #1 und Smart #3 sind meilenweit vom dem entfernt, was die Marke in den letzten Jahrzehnten geprägt hatte. Aber das bedeutet nicht automatisch das Aus für kleinere Autos, auch wenn man mit dem #5 vorerst noch größer werden wird.

Elektrisches Smart-Zweisitzer-Stadtauto kommt

Abermals betonen Manager des Unternehmens, dass es auch wieder kleine Smart-Elektroautos geben wird. Keine direkten Nachfolger des berühmten Fortwo, aber kleine Autos mit nur zwei Sitzplätzen. Das könnte dann ein Smart #2 werden, die Ziffern stehen nicht automatisch für die Größe der Autos. Smart bzw. Geely arbeitet schon an der entsprechenden Plattform.

Ein so kleines Elektroauto zu realisieren, benötigt Partner, die Smart gerade laut Aussagen gegenüber Autonews aktiv sucht. Bis es den neuen Stadtflitzer mit Elektroantrieben geben wird, sollte noch ein paar Jahre dauern. In dieser Zeit gibt es von Smart vorrangig größere Fahrzeuge, die dennoch sehr attraktiv sind.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!