Folge uns

Marktgeschehen

Smartphone-Verkäufe in Q3 2012: Samsung, Apple, RIM, ZTE und HTC bilden die Spitze

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

top 5 smartphone-hersteller q3 2012

Ein wenig überrascht bin ich jetzt schon, nachdem ich mir die neuesten Quartalszahlen von IDC angesehen habe. Die messen bekanntermaßen unter anderem die weltweiten Verkäufe an Smartphones der großen Hersteller. Im dritten Quartal 2012 ergibt sich ein mir leicht überraschendes Bild, denn RIM kann sich tatsächlich in den Top 5 halten, während sich Nokia aus der Marktspitze nun endgültig entfernt hat. Damit hätte wir Samsung, ZTE und HTC mit Android unter den Top 5, dazu kommen noch RIM mit BlackBerry und eben Apple mit iOS.

Samsung ist nach wie vor mit großem Abstand klar die stärkste Marke, konnte die Marktmacht allerdings im Vergleich zum vorhergehenden Quartal nicht wirklich ausbauen, dafür gibt es eine Verdopplung der Verkäufe im Vergleich zum dritten Quartal 2011. So konnte man also ca. 56 Millionen Smartphones nur im dritten Quartal absetzen.

Interessanter wird aber, warum RIM plötzlich sich in den Top 5 wiederfindet, doch das hat man nicht einmal wirklich selbst zu verantworten. Denn der Abstand zwischen HTC, RIM und ZTE ist einfach verschwindet gering, letztlich bringt einfach nur der noch höhere Verlust von HTC, Nokia und Co. die Kanadier zurück in die Top 5.

Apple verkauft derzeit halb soviel Geräte wie Samsung, kann sich damit aber locker auf Platz 2 halten und wird da auch weiterhin verweilen. (via, via)

[asa]B009PKNRGA[/asa]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt