Bildschirmfoto 2014-08-07 um 16.40.43Mit dem Android Geräte-Manager kann man jetzt seit geraumer Zeit das Smartphone schützen, sodass ein Fremder nicht einfach das Gerät benutzen kann, wenn es doch mal verloren gehen sollte. Jetzt gibt es mit der neusten Version auch eine neue Funktion, die den Finder des Gerätes eine fest hinterlegte Nummer anrufen lässt. Habt ihr also beispielsweise noch ein zweites Handy mit einer eigenen Rufnummer, könnt ihr diese Nummer im Geräte-Manager hinterlegen.

Findet nun jemand euer verlorenes Gerät, bekommt der auf dem Lockscreen eine Nachricht und eine Taste zum Starten des Anrufs auf die hinterlegte Nummer angezeigt. Sollte es also doch noch ein paar ehrliche Menschen geben, können die euch so besonders einfach und komfortabel erreichen und ihr eventuell auf diese Art und Weise euer Smartphone schneller zurückbekommen.

Die neuste Version vom Android Geräte-Manager dürfte bald per Google Play verfügbar sein, kann jetzt aber schon via APK direkt heruntergeladen und installiert werden.

(Quelle Androidpolice)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.