Smule läuft seit einiger Zeit sehr prominent in der TV-Werbung, doch die App ist bereits bekannt. Und mit einem derartigen Bekanntheitsgrad hatte ich nicht gerechnet, allein im Google Play Store stehen über 100 Millionen Downloads auf der Uhr und über 3 Millionen Rezensionen. Mit Smule könnt ihr gemeinsam singen, ganz einfach über euer Smartphone. Social […]

Smule läuft seit einiger Zeit sehr prominent in der TV-Werbung, doch die App ist bereits bekannt. Und mit einem derartigen Bekanntheitsgrad hatte ich nicht gerechnet, allein im Google Play Store stehen über 100 Millionen Downloads auf der Uhr und über 3 Millionen Rezensionen. Mit Smule könnt ihr gemeinsam singen, ganz einfach über euer Smartphone. Social Singing, wenn man so will. Oder mobiles Karaoke. Prominente sind inzwischen auch an Bord, Nutzer können mit Stars gemeinsam singen.

Was ich erst für Quatsch gehalten habe, so offen bin ich zu euch, scheint für Sänger, Fortgeschritten oder Hobby, ein ziemlich cooles Angebot zu sein. Für veröffentlichte Videos braucht es nicht mal die App, die gibt es auch direkt auf einer Webseite.

  • Singen Sie kostenlos Karaoke zu Millionen von Songs mit Musik und Texten. Karaoke jederzeit und überall.
  • Singen Sie Lieder im Solo oder Duett bzw. a cappella, tanzen, spielen mit oder genießen Sie einfach die Show!
  • Profiklang! Verbessern Sie Ihren Gesang mit Studio-Effekten.
  • Verwenden Sie die Tonhöhenkorrektur für die Echtzeitabstimmung beim Singen.
  • … und noch einiges mehr

Smule ist zwar grundlegend kostenlos, ohne Premium-Funktionen scheint die App aber keinen großen Spaß zu machen. Wenn ihr gerne singt, einfach selbst probieren!

Preis: Kostenlos+

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Smule macht Spass hat aber leider viele Fehler.
    Stürzt öfters mal ab oder ruckelt.
    Auch die Aufnahmequalität ist Grottenschlecht.
    Nach einem Update von Smule hört man sich an wie ein blechener Roboter in einer Höhle. Total verzerrt und kaum verständlich .

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.