Folge uns

News

Snapdragon: 730G ist neuer Gaming-Chipsatz, 730 und 665 für die Mittelklasse

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Qualcomm Snapdragon Prozessor Header

Qualcomm hat drei neue Chipsätze für Smartphones vorgestellt, der Snapdragon 730G ist der erste für Gaming-Geräte optimierte Mobilprozessor. Im Gegensatz zum Snapdragon 730 hat die Adreno 618-GPU etwas mehr Power und soll 15 Prozent mehr leisten. Des Weiteren gibt es Verbesserungen auf Basis einer Zusammenarbeit mit den Spielentwicklern, Anti-Cheating-Funktionen und die WLAN-Verbindung ist für eine niedrigere Latenz optimiert.

Das neue reguläre Flaggschiff für die Premium-Mittelklasse ist der neue Snapdragon 730, der auf dem 8-Nanometer-Prozess basiert und damit nur knapp unter dem Snapdragon 855 (7 Nanomenter) liegt. Acht Kerne mit bis zu 2,2 Gigahertz gibt es insgesamt, wie auch Bluetooth 5, LTE mit bis zu 800 Mbit/s und vieles mehr.

6er Serie wird undurchsichtiger

Etwas weniger bietet der neue 665, der unterhalb des 670 angesiedelt ist und daher auch etwas weniger Leistung bietet. Gerade in der 6er Serie wird für mich das Angebot dadurch noch unübersichtlicher, immerhin bietet Qualcomm jetzt die Chipsätze 675, 670, 665 und 660 mit recht ähnlichen Spezifikationen an.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt