Die bekannteste Anwendung für die Verwaltung von Android-Geräten am Desktop dürfte mit Sicherheit AirDroid sein. Das Tool ist recht mächtig und die neue zweite Version bekommt einige nützliche Funktionen mit dazu. Nichtsdestotrotz will ich euch natürlich auch alternative Möglichkeiten aufzeigen, die es in Form von SnapPea gibt. Die Anwendung funktioniert mittels Desktop-Tool auf dem PC (Windows), derzeit kann man die Android-App mit der Verwaltungssoftware allerdings nur über ein gleiches WLAN zusammenbringen bzw. alternativ noch über das USB-Kabel. Sind beide Anwendungen gestartet, funktioniert die Verbindung mittels einfachem Klick, für die Verbindung via WLAN wird ein kurzer Code generiert, der in der PC-Anwendung einmalig eingetippt werden muss.

SnapPea bietet euch die typische Verwaltung an, so habt ihr Zugriff auf eure Apps, SMS-Nachrichten, Kontakte, Musik, Videos und Fotos. Medien lassen sich recht einfach importieren und exportieren, zudem gibt es eine Auto-Backup-Funktion, welche automatisch neue Kontakte, Fotos und Nachrichten auf dem PC absichert. Auch Apps lassen sich verwalten, zudem sogar die APK-Dateien auf euren PC exportieren. Über die PC-Anwendung lassen sich zudem dann auch einfach APK-Dateien mittels Doppelklick auf euren Androiden installieren.

Insgesamt macht SnapPea einen positiven Eindruck auf mich, kann man auf jeden Fall mal ausprobieren, die Desktop-Anwendungen und die App sind jeweils kostenlos, mehr erfahrt ihr auf der offiziellen Webseite. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.