Das Moto G Stylus 2021 rückt immer näher. Der jüngste Leak zeigt das Mittelklasse-Riesenphone auf offiziellen Pressebildern.

Der sich schon oft als vertrauenswürdig hervorgetane Leaker Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks hat auf der jüngst nach vorn gepushten Plattform Voice.com exklusive Bilder vom Motorola Moto G Stylus 2021 veröffentlicht.

Moto G Stylus 2021: Technische Daten

Dem voran gingen umfangreiche Informationen, die Evleaks schon im November parat hatte. Seitdem gingen wir davon aus, dass das 6,81-Zoll-Display mit 2.400 x 1.080 Pixeln auflöst, ein Qualcomm Snapdragon 675 die Arbeit verrichtet und die Speicherkonfiguration aus 4 GB RAM und 128 GB Flash besteht. Die Größe übertrifft sogar das Galaxy Note 20 Ultra, wie OnLeaks anmerkt.

Der Fingerabdrucksensor soll vom Rücken an die Seite wandern. Die Quadkamera auf der Rückseite besteht angeblich aus einem 48-MP-Sensor, einem 8-MP-Ultraweitwinkel, einem 2-MP-Makro und einem 2-MP-Tiefen-Sensor. Die Frontcam soll eine Auflösung von 16 MP bieten und in einer Punchhole-Notch links oben ruhen. Der Akku soll 4.000 mAh bieten, von NFC können wir jedoch nur träumen.

Klinkenanschluss für Liebhaber

Der namensgebende Stylus, der die feinere Eingabe auf dem Touchscreen ermöglicht, wird an der Unterseite im Gehäuse untergebracht. Ebenfalls Platz wurde für ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss gelassen, worüber sich manche Interessierte sicherlich auch noch freuen.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.