Folge uns

Android

So sieht das OnePlus 7 mit Popup-Kamera aus (Video + Bilder)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 7 Leak

OnePlus wird sich wenig überraschend mit seinem OnePlus 7 an bisherigen Geräten der Schwesterunternehmen Oppo und Vivo orientieren, was in diesem Jahr eine Popup-Selfiekamera zur Folge haben wird. Die Frontkamera fährt also nur bei Bedarf oben aus dem Gehäuse aus, wodurch die Frontseite insgesamt einen sehr cleanen Look hat.

Frontkamera wird im Gehäuse versenkt

Vorabinformationen in Form von Rendering-Bildern und 360° Video zeigen das OnePlus 7 schon jetzt. Das finale Design kann minimal davon abweichen, doch die Quelle der Informationen (via Pricebaba) hat sich in den letzten Jahren als sehr akkurat unter Beweis gestellt. Deshalb lässt sich jetzt schon sagen, wie das OnePlus 7 aussieht.

OnePlus 7 Leak

Es gibt noch keine weiteren Details, auch einen Termin hat OnePlus bis heute nicht kommuniziert. Im Mai oder Juni dürfte es aber so weit sein, der Snapdragon 855-Chipsatz wird vermutlich die Basis des neuen Highend-Smartphones sein. Legt mal 600 Euro zurück.

OnePlus 7 Leak

360° Video zeigt das OnePlus 7

Würde ich das Design des OnePlus 7 mit Triple-Kamera gefallen?

5 Kommentare

5 Comments

  1. Avatar

    23_uhr_59

    3. März 2019 at 17:36

    In dem Video sieht ja fast so aus als hätte es geEdgete Seitenränder.

  2. Avatar

    Mark-Ingo Thielgen

    4. März 2019 at 07:26

    Nicht umsonst verschwinden überall im Consumer Electronic-Bereich mechanische Elemente. Disketten, Optische Laufwerke, Klinkenstecker … alles Dinge, die über kurz oder lang einen mechanischen Tod sterben. Und nun kommen gleich mehrere Hersteller mit Pop-Up und Slider-Mechanismen für die Kameras auf den Markt. ein wenig Staub, Fussel oder Sand in der Tasche genügen, um solche Konstruktionen binnen kürzester Zeit zu beeinträchtigen.

    Seltsame Entwicklung.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. März 2019 at 12:15

      Das machen aber auch nur die Hersteller, die besonders auffallen wollen und müssen.

  3. Avatar

    Mark-Ingo Thielgen

    4. März 2019 at 07:31

    P.S.: und welcher Vollhonk kommt eigentlich (wie auch bei Samsung) auf die Idee, den Lautstärkeregler auf die linke Seite zu platzieren? Spätestens bei Nutzung in einem Flip Cover kommt man da kaum noch dran. Ergonomie ist nicht eine Stärke der Asiaten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge