Google hat seine Statistik erneuert, wir sehen die Verteilung der Android-Versionen mit neuen Zahlen. Was sich aber noch nicht geändert hat, ist die Verfügbarkeit von Android 9 Pie. Neben den vier Pixel-Smartphones von Google, haben nur drei weitere Geräte anderer Hersteller das Update erhalten und eines der Geräte wurde kaum verkauft. Essential, Nokia und OnePlus konnten Android 9 immerhin bis zum Folgemonat nach Release raushauen.

Die großen Namen des Marktes, allen voran Samsung und Huawei, konnten bislang höchstens Beta-Updates in kleinen Mengen verteilen. Somit taucht Android 9 in der Statistik mit einem Marktanteil von unter 0,1 Prozent noch immer nicht auf, Android 8 konnte dafür nun auf 19,2 Prozent wachsen. Android 7 ist auf 29,3 Prozent der Geräte installiert, Android 6 auf noch 21,6 Prozent und Android 5 auf 18,3 Prozent aller erfassten Geräte.

Zahlen aus dem Blog

Als Blog versierter Android-Nutzer sieht das bei uns schon etwas anders aus, Android 9 läuft auf knapp 12 Prozent der Geräte unserer Leser, Android 8 auf 61,5 Prozent der Geräte und Android 7 auf noch 12,4 Prozent. Mit welcher Android-Version seid ihr derzeit unterwegs?

https://www.smartdroid.de/android-9-pie-das-sind-die-neuerungen/

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.