So will DHL ihre Services in der Stadt und auf dem Land 24/7 verfügbar machen

DHL-Poststation-Pressefoto

Bild: Deutsche Post DHL Group

Die Poststationen ergänzen das bestehende Netz der Packstationen, die zum Empfang und Versand von Paketen dienen. Sie repräsentieren einen zusätzlichen Service und verbessern das bestehende Angebot.

Die DHL Group (die ja bald nicht mehr die „Deutsche Post“ im Namen hat) hat in einer Pressemitteilung angekündigt, ihr Netzwerk in den kommenden Jahren auf insgesamt 1.000 Poststationen auszubauen. Ziel ist es, sowohl ländliche als auch urbane Regionen Deutschlands besser abzudecken. Bereits in Betrieb sind 100 solcher Poststationen, weitere 900 sind geplant.

Diese Poststationen sind mehr als einfache Packstationen, so DHL. Sie erweitern das bereits bestehende Netzwerk durch Zusatzfunktionen wie integrierte Briefkästen und ein Touchscreen-Interface. Dieses ermögliche eine breite Palette von Dienstleistungen, vom bargeldlosen Kauf von Briefmarken bis hin zu Videotelefonaten mit Servicemitarbeitern.

Die fünf wichtigsten Services der Poststation

  • Verkauf von Brief- und Paketmarken
  • Pakete und Päckchen empfangen und versenden
  • Briefsendungen einwerfen im integrierten Briekasten
  • Abholen benachrichtigter Pakete & Päckchen sowie Empfang von Retouren und zahlreichen Briefprodukten am Automaten
  • Videochat-Funktion zur Unterstützung und Kommunikation mit dem Kundenservice 
DHL in der Pressemitteilung

Die Poststationen wurden erstmals Anfang 2021 vorgestellt. Zunächst wurden 20 Stationen in Nordrhein-Westfalen installiert. Aufgrund positiver Resonanz wurden bundesweit 80 weitere Stationen errichtet. Die zusätzlichen 900 geplanten Poststationen sollen in ganz Deutschland, sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten, aufgestellt werden.

Der Ausbau beruht auf der steigenden Nachfrage nach rund um die Uhr verfügbaren, digitalen Dienstleistungen. Mit den Poststationen könnten diese Dienstleistungen an attraktiven Standorten Tag und Nacht angeboten werden. Einige Dienstleistungen der Poststation sind auch ohne Registrierung verfügbar, schreibt DHL.

Wie DHL Packstationen jetzt noch näher zu dir bringen will

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!