Google liegt in Deutschland noch ganz vorne, eine aktuelle Umfrage bestätigt YouTube als beliebtesten Social-Media-Dienst. An der Spitze ist es laut dieser Umfrage allerdings knapp beieinander, YouTube liegt nur knapp vor WhatsApp und Facebook. Derweil steigt Instagram auf, das klassische Forum ist noch immer sehr beliebt. Ich würde aus meiner Warte heraus sagen, dass WhatsApp […]

Google liegt in Deutschland noch ganz vorne, eine aktuelle Umfrage bestätigt YouTube als beliebtesten Social-Media-Dienst. An der Spitze ist es laut dieser Umfrage allerdings knapp beieinander, YouTube liegt nur knapp vor WhatsApp und Facebook. Derweil steigt Instagram auf, das klassische Forum ist noch immer sehr beliebt. Ich würde aus meiner Warte heraus sagen, dass WhatsApp und YouTube bei mir auch ganz oben stehen.

YouTube ist der beliebteste Social-Media-Dienst in Deutschland. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor. Auf Platz zwei folgt WhatsApp das von 71 Prozent der 3.500 befragten Onliner genutzt wird. Erst auf Platz drei folgt mit 69 Prozent Facebook. Ein deutsches Unternehmen findet sich erst auf dem neunten Platz. Der Nutzeranteil von Xing liegt derzeit bei 24 Prozent – das sind sieben Prozentpunkte mehr als die US-Konkurrenz von LinkedIn. Ein echtes deutsches Social-Media-Urgestein ist StayFriends. Die Website zum Finden und Verwalten von Schulfreunden wird von jedem sechsten der StudienteilnehmerInnen genutzt.

Statista

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.