Einige Zeit nach der ersten Ankündigung wird für das Sonos-System der Google Assistant bereitgestellt, doch die deutschen Kunden müssen sich noch weiterhin etwas gedulden. Zunächst startet die Zusammenarbeit erst mal nur in den USA, wie in der vergangenen Woche bekannt wurde. „Andere Länder später“, hieß es in einer sehr kurzen über Twitter geteilten Meldung von […]

Einige Zeit nach der ersten Ankündigung wird für das Sonos-System der Google Assistant bereitgestellt, doch die deutschen Kunden müssen sich noch weiterhin etwas gedulden. Zunächst startet die Zusammenarbeit erst mal nur in den USA, wie in der vergangenen Woche bekannt wurde. „Andere Länder später“, hieß es in einer sehr kurzen über Twitter geteilten Meldung von einem der Journalisten von Bloomberg.

Somit unterstützen die Geräte Sonos One und Sonos Beam demnächst auch den zweiten populären Sprachassistent, denn Alexa von Amazon steht bereits seit einer Weile zur Verfügung. Wenn schon nicht fürs Smarthome, ist die Sprachsteuerung allein für die Wiedergabe von Musik eine echt praktische Sache. Kommt auch bei uns daheim besonders für diesen Zweck zum Einsatz.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.