Folge uns

Android

Sony: Android 4.3 ab Dezember für die Xperia Z, SP, T und V-Geräte, Android 4.4 nur für Z-Modelle

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wie versprochen hat Sony heute im hauseigenen Blog erste Infos zu Android 4.4 KitKat bekannt gegeben und zudem auch neue Infos zu den teilweise noch anstehenden Android 4.3-Updates. Die letzte Jelly Bean-Version werden noch ein paar mehr Geräte bekommen, ab Dezember wird man die Geräte Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Tablet Z, Xperia SP, Xperia Z Ultra und Xperia Z1 via Over-The-Air-Update damit ausstatten. Dieses Update können ebenfalls zum Dezember auch die Besitzer vom Xperia T, Xperia TX und Xperia V erwarten.

Das neuere Android 4.4 gibt es zwangsläufig etwas später, zudem auch nur für die Geräte der Z-Serie. Mit inbegriffen sind dann das Xperia Z, Xperia ZL, Xperia Tablet Z, Xperia Z Ultra und Xperia Z1.

Wie immer bedeutet das nicht, dass ab dem 01. Dezember das Update auf jedem Gerät verfügbar sein wird. Je nach Land, Gerät, Provider usw. werden die Auslieferungszeiten variieren.

[asa]B00ET7MWWO[/asa]

(via Sony)

9 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

9 Comments

  1. Le Brrrr

    7. November 2013 at 16:55

    Danke Sony. Du hast mich und mein Z nicht enttäuscht. Der direkte Sprung auf 4.4 wäre mir aber am liebsten gewesen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. November 2013 at 17:13

      Ich denke die Entwicklung scheint fast fertig, dann kann man das Update auch ausrollen ^^

    • xPnoyStar

      8. November 2013 at 09:44

      Wie sollen sie bitte so schnell sein? Google veröffentlicht jedes Jahr zwei Versionen von Android und das führt zur Zeitverknappung.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. November 2013 at 10:06

      Eigentlich sollte man für die Treiber usw. ein PDK von Google im Vorfeld erhalten, um zumindest teilweise mit der Entwicklung beginnen zu können. Andererseits war Android 4.3 sicher fast fertig, weshalb man das nicht mehr überspringt.

    • xPnoyStar

      8. November 2013 at 10:13

      Ja, 4.2.2 (Februar 2013), 4.3 (Juli 2013), 4.4 (Oktober 2013).
      Also sozusagen eine verbesserte Version und 2 Versionen dieses Jahr. :) Und Herr Lee Brr sollte zufrieden sein, dass sein Handy Updates bekommt ^^
      Ich finde Google sollte nur eine Version pro Jahr veröffentlchen.

    • TheXD305

      9. November 2013 at 12:43

      Android 4.2.x kam Ende 2012 raus (->Nexus 4)

    • guest

      9. November 2013 at 12:50

      4.2.2 februar 2013

  2. KM

    7. November 2013 at 17:58

    tja, also die update-politik von sony enttäuscht mal wieder. mein xperia ion wird also kein 4.3 erhalten, obwohl es bereits bei twitter als „letztes mögliches update“ angepriesen wurde, da der treiber vpn qualcom nicht weiter entwickelt wird für neuere android versionen. vielleicht kann man noch auf die community von xda setzen…

    • xPnoyStar

      8. November 2013 at 09:46

      Das Xperia S und das ION bekommen kein Update, da Qualcomm den Chipset Snapdragon S3 nicht mehr weitersupporten will.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.