Sony bietet mit dem Concept for Android ein paar tausend Nutzern die Möglichkeit an, eine komplett neue Firmware für die Xperia-Geräte schon vorab testen zu können. Sony fängt fast von null an und baut die Firmware dann aus, auch basierend auf dem Feedback der eigenen Kunden. Das neuste Update dieser Vorabversion bringt eine interessante Neuerung mit, die sogar das Entfernen einiger Google-Apps erlaubt. Das überrascht durchaus, muss aber nicht auch in der finalen Software so sein.

Selbst auf einem Nexus-Gerät können nicht alle Google-Apps deaktiviert werden, schon gar nicht lassen sich diese Apps ohne weiteres komplett entfernen. Wer mit Google zusammenarbeitet, muss ein Paket von Apps auf den eigenen Geräten vorinstallieren, so natürlich auch Sony. Die neue Firmware erlaubt es sogar die Google-App zu deaktivieren bzw. deinstallieren, das geht nicht mal auf einem Nexus-Gerät.

Ob die Neuerung auch in der finalen Firmware umgesetzt wird, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt natürlich nicht vorhersagen.

(via Xperia Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.