Nachdem in der letzten Woche die ersten Fotos vom neuen Xperia Arc HD aka. Nozomi aufgetaucht waren, konnte man das Design des Gerätes schon recht gut erahnen, obwohl die Bilder qualitativ eher weiter unten angesiedelt waren. Bei den jetzt neuen aufgetauchten Fotos, sieht das aber ganz anders aus, denn diese sind „High-Res“ und damit qualitativ […]

Nachdem in der letzten Woche die ersten Fotos vom neuen Xperia Arc HD aka. Nozomi aufgetaucht waren, konnte man das Design des Gerätes schon recht gut erahnen, obwohl die Bilder qualitativ eher weiter unten angesiedelt waren. Bei den jetzt neuen aufgetauchten Fotos, sieht das aber ganz anders aus, denn diese sind „High-Res“ und damit qualitativ sehr hochwertig.

Das Gerät wird diesmal aus allen Positionen gezeigt und leider deckt man damit auf, dass das Xperia Arc HD nicht gerade die Schönste im ganzen Land ist und gerade im Vergleich zu den Vorgängern Xperia Arc/Arc S keinen Schönheitspreis nach Japan holt. Die Ausstattung wiederum kann sich sehen lassen, als Prunkstück ist auf der Frontseite ein 4,3 Zoll Display mit Bravia Engine und 1280x720er Auflösung angebracht, darunter vollrichtet ein 1,5GHz Dual-Core-Prozessor von Qualcomm seine Arbeit.

[asa]B005JS9DVK[/asa]

Weitere kleine Highlights sind die 12 Megapixel Kamera mir Exmor R-Sensor und der HDMI-Anschluss. Präsentiert wird das Arc HD sicherlich dann auf der CES in Las Vegas, welche vom 10. – 13. Januar stattfindet. Derzeit läuft das Gerät übrigens noch mit Gingerbread, was sich bis zum Marktstart aber sich noch ändern wird. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.