Folge uns

Android

Sony: erste Hinweise zu neuen 2013er Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sony-logo-new

sony-logo-newDie Mitte des Monats ist fast erreicht, dann gibt es wieder nur noch zwei Monate bis zu ersten Messe des kommenden Jahres. Dann findet die CES in Las Vegas statt, die zwar jedes Jahr etwas an Bedeutung für das Mobile-Segment verliert, dennoch oftmals erste Anlaufstelle des Jahres ist, um kommende neue Geräte der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Auch Sony könnte diese Bühne wieder nutzen, um dann die neuen Smartphones für erstmals 2013 zu präsentieren. Insgesamt drei neue Geräte sind jetzt aufgetaucht, worunter zwei „kleinere“ Geräte mit etwas schwächeren Prozessoren und HVGA-Display sind sowie ein mögliches neues Flaggschiff namens Xperia Odin.

Weitere Infos gibt es aktuell zu den Geräten noch nicht, es könnten aber wieder die drei Hauptgeräte des Jahres werden.

Bereits in diesem Jahr startete Sony mit drei Geräten ins Jahr, es waren das Xperia U, Xperia P und Xperia S. Danach folgten noch gefühlt 20 weitere Smartphones, weshalb man bei Sony gnadenlos der Unübersichtlichkeit ausgeliefert ist, wenn man mal sich durch die diesjährige Produktpalette scrollt. Hoffentlich macht man im nächsten Jahr nicht wieder den selben Fehler, bringt zudem neue Geräte auch mit der aktuellsten Android-Version aber dafür etwas später in den Handel. (via)

[asa]B006W0YTWW[/asa]

3 Kommentare

3 Comments

  1. Pascal

    9. Oktober 2012 at 17:02

    Im Ernst gefühlte 20 Smartphones? Im gegensatz zum Vorjahr ist es sogar gleich geblieben mit der Anzahl…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      9. Oktober 2012 at 18:03

      Es sind letztlich 12 Geräte, die in Deutschland verfügbar sind, viel zu viel.

  2. Pascal

    9. Oktober 2012 at 20:15

    Im Jahr davor waren es wohlgemerkt auch 12

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt