Mit dem Z3 Tablet Compact konnte Sony meines Erachtens sogar das Galaxy Tab S 8.4 von Samsung schlagen, wenngleich unser erster Eindruck nur wenige Minuten lang war. Dennoch konnte das Tablet sofort überzeugen, denn es hat nicht nur mächtig Power unter der Haube, sondern überzeugt auch mit einem tollen Gehäuse. Ein starkes Paket, welches jetzt seinen Marktstart bei uns in Deutschland feiert. Zumindest Sony selbst liefert seit Ende dieser Woche das Gerät aus, wie uns die ersten Leser per E-Mail mitteilten. Wir können das Tablet absolut empfehlen, da es sich kaum von meinem Xperia Z3 Compact unterscheidet, nur dass es zwangsläufig als Tablet etwas größer ist.

  • 8″ Full HD-Display
  • Snapdragon 801 (4 x 2,5 GHz)
  • 3 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 16/32 GB Datenspeicher + microSD-Slot
  • LTE (optional), GPS, NFC, WLAN-ac, Bluetooth 4.0
  • 8,1 MP Kamera hinten, 2,2 MP Kamera vorn
  • wasserfestes Gehäuse, nur 270 g leicht und 6,4 mm dünn
  • Android 4.4 KitKat

Folgend noch unser kurzes Hands-on, das wir vor zwei Monaten auf der IFA gedreht haben.

[embedvideo id=“Ol2sKpfAyUs“ website=“youtube“]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.