Schon seit Monaten wird vermutet, dass Sony auch auf dem Mobile World Congress neue Geräte enthüllen wird, jetzt hat der Konzern auch ein entsprechendes Event angekündigt. Wenn die Kollegen da nicht eine falsche Uhrzeit mitteilen, dann soll es bei Sony am 24. Februar schon um 8:30 Uhr mit der Pressekonferenz losgehen. Mit ausschlafen ist am […]

Schon seit Monaten wird vermutet, dass Sony auch auf dem Mobile World Congress neue Geräte enthüllen wird, jetzt hat der Konzern auch ein entsprechendes Event angekündigt. Wenn die Kollegen da nicht eine falsche Uhrzeit mitteilen, dann soll es bei Sony am 24. Februar schon um 8:30 Uhr mit der Pressekonferenz losgehen. Mit ausschlafen ist am ersten Tag des MWC also definitiv nichts, wir werden euch wenn auch nicht vor Ort natürlich dann von den Neuigkeiten des japanischen Herstellers berichten.

Erwartet wird mindestens ein neues Xperia-Smartphone, welches das Xperia Z1 beerben wird. Unter anderem soll es Verbesserungen für die Kamera geben, beim Rest lassen wir uns einfach überraschen.

Nach gut einem Jahr wäre es auch mal wieder Zeit für ein neues Tablet, doch dazu gibt es meines Wissens gar keine Infos oder irgendwelche Hinweise.

[asa]B00HQDV8EG[/asa]

(via Xperia Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.