Folge uns

Android

Sony NSZ-GS7: Google TV wird von Amazon ausgeliefert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nsz-gs7_b_ucl_st-1200

Vor genau einem Monat hatte ich euch berichten können, dass die erste Google TV-Box in Deutschland erhältlich zur Vorbestellung ist, jetzt wird das Teil wie angekündigt auch von Amazon ausgeliefert. Offenbar scheint die erste Fuhre aber schon vergriffen zu sein, denn gestern wurden Geräte zwar verschickt, doch erst ab morgen werden wieder weitere Geräte auf Lager sein, wie man bei Amazon angibt. Sony bringt mit dem NSZ-GS7 den ersten Google TV nach Deutschland, wiederum aber leider mit zu wenigen lokalen Inhalten. Derzeit bringt euch also Google TV zwar Android auf den Fernseher, aber auch noch nicht viel mehr.

Die Hardware und Performance ist dafür aber ziemlich gut. Ihr bekommt zu einem Preis von unter 200 Euro einen Dual-Core-Prozessor, 8GB Datenspeicher, zwei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, Ethernet, WLAN + DLNA-Unterstützung und einen optischen Audio-Ausgang. Des Weiteren gibt es noch die zweiseitige Fernbedienung, welche die Steuerung ziemlich intuitiv bzw. einfach gestaltet.

[asa]B008U7VRNE[/asa]

5 Kommentare

5 Comments

  1. gianni

    29. September 2012 at 10:49

    Ich habe es vorgestern im Media Markt richtig getestet :)
    Selbst mit dem Smartphone gut bedienbar. Ich habe noch nicht raus gefunden, ob man seine eigene Musik, Bilder und Videos vom Smartphone/ tablet dafür streamen kann.
    Macht einen guten Eindruck.

  2. Andreas

    29. September 2012 at 14:16

    geiles teil habs am Donnerstag von Sony bekommen

  3. muhkuh

    29. September 2012 at 14:48

    Was genau macht dieses Ding und was fuer Inhalte gibt es in Deutschland?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. September 2012 at 16:41

      Ist quasi Android für den TV, lokale Inhalte fehlen leider derzeit noch, wie etwa eine Kooperation mit ARD und Co., ist aber in Arbeit.

      • MadMax63

        3. Oktober 2012 at 13:47

        Hab das Teil auch seit 2 Tagen, aber leider feststellen müssen, dass ein Streaming von Mediadateien vom Homeserver über DLNA mit dem integrierten MediaPlayer nicht möglich ist. Habe andere MediaPLayer ausprobiert, aber die laufen entweder nicht, oder sind so verbukt, dass die Kiste einfriert oder abstürzt. Da ich das Gerät im Wesentlichen wegen des Browsers und der MediaStreaming-Funktion gekauft habe, muss dass in den nächsten Tagen besser werden, oder die Kiste geht zurück. Zum streamen von USB brauche ich das Ding nicht, dass kann bereits mein TV-Gerät und das Soundpanel (besser).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt