Ab sofort kann man in Deutschland die XZ2-Serie von Sony kaufen, zwei Smartphone-Modelle gibt es zum Start zu halbwegs attraktiven Preisen. Zumindest beim direkten Vergleich mit Samsung oder auch LG wird deutlich, dass Sony aktuell die Preise noch etwas niedriger ansetzt. Aber nicht übermäßig deutlich, mit 799 Euro ist das 5,7 Zoll große Sony Xperia XZ2 natürlich nicht unbedingt ein Schnäppchen. Etwas besser sieht es beim XZ2 Compact aus, das für „nur“ 599 Euro verkauft wird.

High-End schon ab 5 Zoll

Mein Favorit wäre ohnehin das XZ2 Compact, das jetzt mit einem 5 Zoll 18:9 Display ausgestattet ist und dafür nun immerhin 2870 mAh Akku bieten kann. Mit bis zu 12,1 Millimeter ist das Sony Xperia XZ2 Compact aber relativ dick, das ist heutzutage eine nicht gerade schmeichelnde Besonderheit. Sei es drum. Wer Interesse hat, kann sich die neue XZ2-Serie ab sofort ab Lager gönnen, natürlich bei den üblichen Händlern.

Grundausstattung beider Modelle: Snapdragon 845, 4 Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Datenspeicher, 19 Megapixel Hauptkamera, Frontlautsprecher, USB Type C, IP68 Gehäuse, Android 8 Oreo und die sonst üblichen Module.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.