Wie erwartet und durch ein Bild vor einiger Zeit bestätigt, hat Sony heute die SmartWatch 3 mit Metallgehäuse bzw. Metallarmband präsentiert. Endlich gibts die erste Android Wear-Smartwatch mit GPS auch in einem hochwertigen Look, wobei sich ein solches Gerät wohl weniger für die Aufnahme von Strecken beim Sport eignen dürfte. Das Armband ist 24 mm breit, also etwas breiter als herkömmliche Armbänder. Ebenso dürfte das Gewicht höher als beim normalen Modell mit Kunststoff* sein.

Ansonsten ändert sich zum bisherigen Modell nicht viel bzw. gar nichts. Bei Amazon* ist die Smartwatch schon seit längerer Zeit für knapp 220 Euro zur Vorbestellung verfügbar, allerdings ohne Infos zur Verfügbarkeit. Den Marktstart erwarte ich für die kommenden zwei Monate, wir werden euch mit den offiziellen Infos versorgen, sobald sie verfügbar sind. Wie gefällt euch der Look des neuen Edel-Modells mit Android Wear?

(via Phandroid, Tbreak)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.