Sony SmartWatch 3 offiziell vorgestellt

Sony Smartwatch 3

Bei den Wearables will Sony natürlich auch eine große Rolle spielen und hat heute die SmartWatch 3 auf der IFA vorgestellt. Der japanische Hersteller ist in diesem Segment schon etwas länger als Samsung und Co. in den letzten Jahren aktiv, konnte aber nie so richtig den Durchbruch feiern. Klappt das jetzt aber mit der neuen Smartwatch 3? Bei den technischen Daten gibt es selbstverständlich keine großen Überraschungen, da ähneln sich die Geräte aller Hersteller doch meist sehr. Was ebenfalls bei vielen anderen Geräten inzwischen schon Standard ist, ist das wassergeschützte Gehäuse mit IP68-Zertifizierung.

Unter der Haube gibt es bei der Sony SmartWatch 3 einen Dual-Core-Prozessor, 4 GB Datenspeicher, 512 MB RAM Arbeitsspeicher und einen 420 mAh Akku für eine Laufzeit von ungefähr zwei Tagen. Die neue SmartWatch 3 wird mit den neuen Funktionen kompatibel sein, die Android Wear demnächst bekommt, wie die Schnittstelle für GPS-Module und die Unterstützung von Bluetooth-Headsets.

Auch dieses Gerät schauen wir uns dann später noch an, wozu es weitere Artikel mit Fotos und Videos geben wird.